Aktuelle Informationen zu der Corona Virus Pandemie
Letzte Aktualisierung:  07.03.2021 

 

Was die Corona-Situation für deine Führerscheinausbildung bedeutet, erfährst du hier immer brandaktuell.

 

Sobald wir Neuigkeiten erhalten, werden wir diese Seite entsprechend aktualisieren.


        Das Corona Virus beeinflusst aktuell unser aller Leben und wir müssen uns auf weitere Einschränkungen einstellen.

 

In NRW dürfen wir unter besonderen Umständen wieder Fahrstunden und Prüfungen anbieten. 
 

Während der Fahrstunden und der Prüfung muss durchgehend vom Fahrschüler und deinem Fahrlehrer mindestens eine FFP2-Maske getragen werden. 


Wichtig: Du bist selber dafür verantwortlich eine solche Maske zu deinen Fahrstunden mitzubringen. 

Eine Alltagsmaske reicht nicht aus. 


Wir sind auch in der CORONA KRISE für Euch da!

 
Für Fragen zu deiner Führerscheinausbildung oder für allgemeine Informationen sind wir weiterhin in unseren Filialen oder per Email und Telefonisch zu erreichen.


Wir werden euch auf dieser Seite immer mit den neuesten NEWS versorgen.

 

Prüfungen TÜV:

Der TÜV prüft weiter 

Fristen Führerscheinantrag

Alle bis zum 31.03.2021 ablaufenden Fristen werden um 6 Monate verlängert. Das gilt auch, wenn ein Antrag aufgrund des ersten Lockdowns schon verlängert wurde. Der Erlass des Verkehrsministeriums vom 14.12. 2020 besagt:

Angesichts des bevorstehenden Lockdowns werden die mit Erlass vom 27.05.2020 getroffenen Regelungen bis zum 31.03.2021 verlängert; d.h. alle bis zum 31.03.2021 fallenden Fristablaufdaten (§ 18 Absatz 2 und nach § 22 Absatz 5 FeV) werden jeweils vom bisherigen Ablaufdatum um 6 Monate verlängert. Das gilt auch dann, wenn bereits eine Fristverlängerung gewährt wurde.